Preise des Alten Schäferhauses

Nebensaison                       185 € pro Tag
06. Januar - 15. März und 01. November - 19. Dezember

Zwischensaison                   215 € pro Tag
16. März - - 15. Juni und 16. September - 31. Oktober

Hauptsaison                          245 € pro Tag
15. Juni - 15. September und 20. Dezember - 26. Dezember       

Sondersaison                        330 € pro Tag
Ostern, Pfingsten, Himmelfahrt

Silvester                                500 € pro Tag
Mindestbuchungsdauer 5 Tage 

Die Preise verstehen sich inklusive Wasser, Strom, Heizung, Stellplatz am Haus
und für 12 Personen, je weitere Person 8

Endreinigung                                             85
Bettwäsche und Handtücher können für 6,50 € pro Person gemietet werden. Mindestmietdauer sind 2 Tage. Bei einer Buchung unter 3 Tagen wird ein Aufpreis von 70 € fällig. Wir erheben eine Kaution i.H.v. 150 €, die Sie nach ordnungsgemäßer Übergabe des Hauses auf Ihr Konto zurück erhalten.

NUTZEN SIE UNSEREN PREISRECHNER


GÄSTEBUCH

Gästbuch Welzin Ferienhaus Sibylle Grimm - 24.08.2015
Sibylle Grimm - 15. August 2015 Liebe Familie Drews Nach dem sehr freundlichen Mailkontakt, bei dem auch alle Fragen umgehend geklärt waren, kamen wir Anfang August für zwei Wochen in Welzin im Alten Schäferhaus an. \"Wir\", das ist eine 4-Generationen-Grossfamilie zwischen 1 und 87 Jahren (Durchschnittsalter 31), die sonst nie so zusammenkommt. Das Haus ist wesentlich geräumiger als auf den Bildern erkennbar. Der Ausbau unter dem grossen Reetdach zu einer rustikalen, stilvollen und vor Allem gemütlichen Herberge ist gelungen! Jeder fand ein Plätzchen für sich. Endlich konnten wir, ohne die stundenlangen Anreisen, miteinander Ausflüge machen, in der Ostsee baden, auf der riesigen Wiese relaxen und Kühe beobachten, mit den Kleinen toben und spielen, mit grossen Töpfen kochen, und sogar das Wäsche aufhängen machte bei so viel Halodri drumherum wieder Spass! Die Wiese grenzt direkt an die Kuhweide und es gab für alle Lebensalter etwas zu sehen oder tun. Abends zogen die Kraniche über die Weiden zu ihrem Übernachtungsplatz. Auch Fuchs und Hasen sagten uns Gute Nacht ... die Tierwelt ist einmalig da \"oben\". Wir danken Ihnen sehr herzlich, liebe Familie Drews, dass Sie auf diese Weise nicht nur uns Urlaubern echte Erholung ermöglichten, sondern mit dem Häusern auch weiteres Leben in das Dorf bringen. Von der Schweiz übers Schwabenland, dem Ruhrgebiet bis hin nach Berlin grüssen wir Alle Sie recht herzlich, Sibylle Grimm