Heilpraktiker in und um Welzin

Unsere Ausflugstipps

Wir haben für dich die schönsten Ausflugsziele aus der Region zusammengestellt.
Klicke auf eines der Kategorien, um die Tipps anzuzeigen.



Auf dieser Karte finden sie alle Heilpraktiker und deren Lage:



Auf einer größeren Karte anzeigen
Nach oben

Cartin Freuschle Heilpraktikerin


Beschreibung
Heilpraktikerin
Rückführungstherapie
Honigmassage
Seminare:
Naturkosmetik selbst hergestellt
Kleine Hausapotheke selbst hergestellt
Einheimische Pflanzen erkennen, sammeln und anwenden

Adresse & Kontakt Entfernung (8 km)
Am Park 1, 23942Kalkhorst

Telefon: 038827-88639
E-Mail: catrin@freuschle.info
Webseite: Zur Webseite
Fahrrad Route mit dem Rad
Auto Route mit dem Auto

Nach oben

Roswitha Volk


Beschreibung
Entspannen Sie
vor der Erschöpfung
mit verschiedenen Methoden aus der Naturheilkunde

Adresse & Kontakt Entfernung (10 km)
Rudolf-Hartmann-Str. 14, 23923Schönberg

Telefon: 0173-2084583


Nach oben

Ira Klein


Beschreibung
Naturheilpraxis in Boltenhagen
Yogakurse
Dorntherapie

Adresse & Kontakt Entfernung (10 km)
Friedrich-Engels-Straße 67, 23946Ostseebad Boltenhagen

Telefon: 038825-388652
E-Mail: praxis@ira-klein.de
Webseite: Zur Webseite
Fahrrad Route mit dem Rad
Auto Route mit dem Auto

GÄSTEBUCH

Gästbuch Welzin Ferienhaus Sibylle Grimm - 24.08.2015
Sibylle Grimm - 15. August 2015 Liebe Familie Drews Nach dem sehr freundlichen Mailkontakt, bei dem auch alle Fragen umgehend geklärt waren, kamen wir Anfang August für zwei Wochen in Welzin im Alten Schäferhaus an. \"Wir\", das ist eine 4-Generationen-Grossfamilie zwischen 1 und 87 Jahren (Durchschnittsalter 31), die sonst nie so zusammenkommt. Das Haus ist wesentlich geräumiger als auf den Bildern erkennbar. Der Ausbau unter dem grossen Reetdach zu einer rustikalen, stilvollen und vor Allem gemütlichen Herberge ist gelungen! Jeder fand ein Plätzchen für sich. Endlich konnten wir, ohne die stundenlangen Anreisen, miteinander Ausflüge machen, in der Ostsee baden, auf der riesigen Wiese relaxen und Kühe beobachten, mit den Kleinen toben und spielen, mit grossen Töpfen kochen, und sogar das Wäsche aufhängen machte bei so viel Halodri drumherum wieder Spass! Die Wiese grenzt direkt an die Kuhweide und es gab für alle Lebensalter etwas zu sehen oder tun. Abends zogen die Kraniche über die Weiden zu ihrem Übernachtungsplatz. Auch Fuchs und Hasen sagten uns Gute Nacht ... die Tierwelt ist einmalig da \"oben\". Wir danken Ihnen sehr herzlich, liebe Familie Drews, dass Sie auf diese Weise nicht nur uns Urlaubern echte Erholung ermöglichten, sondern mit dem Häusern auch weiteres Leben in das Dorf bringen. Von der Schweiz übers Schwabenland, dem Ruhrgebiet bis hin nach Berlin grüssen wir Alle Sie recht herzlich, Sibylle Grimm